Die aktuellesten Nachrichten

ONLINE-FORTBILDUNG: Identitätssplitter Religion. Schule in der Migrationsgesellschaft

ONLINE-FORTBILDUNG: Identitätssplitter Religion. Schule in der Migrationsgesellschaft

ONLINE-FORTBILDUNG FÜR LEHRKRÄFTE Identitätssplitter Religion. Schule in der Migrationsgesellschaft 06.05.2021 | Zoom-Meeting - Die Fortbildung greift...

Podcast März 2021: Ein Jahr nach den ersten Schulschließungen – was hat sich verändert?

Podcast März 2021: Ein Jahr nach den ersten Schulschließungen – was hat sich verändert?

Ein Jahr nach den ersten Schulschließungen – was hat sich verändert? Beim Bildungssalon am 18. März 2021 hat sich die werkstatt.bpb.de-Community mit Nina...

Impulse zu den Kar- und Ostertagen 2021

Impulse zu den Kar- und Ostertagen 2021

kath.de: Impulse zu den Kar- und Ostertagen 2021 TEXTE, GEISTLICHE IMPULSE UND GOTTESDIENST-ÜBERTRAGUNGEN Gründonnerstag: Das Sakrament des...

Schwuler Youtuber Nico Abrell interviewt den Münchner Seelsorger Wolfgang F. Rothe

Schwuler Youtuber Nico Abrell interviewt den Münchner Seelsorger Wolfgang F. Rothe

Follower-Fragen zu Homosexualität und Kirche Schwuler Youtuber interviewt Priester Was hat die Kirche gegen Schwule und Lesben? Mit dieser und weiteren...

Stellungnahme zur Segnung von Partnerschaften

Stellungnahme zur Segnung von Partnerschaften

BKRG Stellungnahme zur Segnung von Partnerschaften  www.bkrg.de - Angesichts der Absage der Glaubenskongregation, homosexuelle...

Gemeinsame Stellungnahme von AERGB und KRGB zur Einrichtung eines „temporär kooperativen RU“

Gemeinsame Stellungnahme von AERGB und KRGB zur Einrichtung eines „temporär kooperativen RU“

Einrichtung eines „temporär kooperativen RU“ Gemeinsame Stellungnahme von AERGB und KRGB Mit dem KMS vom 05. November 2020 (BS.4402.1/40/1) wird durch das...

  • ONLINE-FORTBILDUNG: Identitätssplitter Religion. Schule in der Migrationsgesellschaft

    ONLINE-FORTBILDUNG: Identitätssplitter Religion. Schule in der Migrationsgesellschaft

  • Podcast März 2021: Ein Jahr nach den ersten Schulschließungen – was hat sich verändert?

    Podcast März 2021: Ein Jahr nach den ersten Schulschließungen – was hat sich verändert?

  • Impulse zu den Kar- und Ostertagen 2021

    Impulse zu den Kar- und Ostertagen 2021

  • Schwuler Youtuber Nico Abrell interviewt den Münchner Seelsorger Wolfgang F. Rothe

    Schwuler Youtuber Nico Abrell interviewt den Münchner Seelsorger Wolfgang F. Rothe

  • Stellungnahme zur Segnung von Partnerschaften

    Stellungnahme zur Segnung von Partnerschaften

  • Gemeinsame Stellungnahme von AERGB und KRGB zur Einrichtung eines „temporär kooperativen RU“

    Gemeinsame Stellungnahme von AERGB und KRGB zur Einrichtung eines „temporär kooperativen RU“

Nachrichten

ONLINE-FORTBILDUNG FÜR LEHRKRÄFTE

Identitätssplitter Religion. Schule in der Migrationsgesellschaft

06.05.2021 | Zoom-Meeting - Die Fortbildung greift Fragen von Lehrkräften auf und regt durch ein vielfältiges und praxisorientiertes Programm zu Austausch und Selbstreflexion an.

 

Was glaubst du denn?!
Was glaubst du denn?! (© bpb)


In einer durch Einwanderung geprägten Gesellschaft sind Schulklassen zunehmend divers – auch, was die Religionszugehörigkeit der Schüler/innen angeht. Dadurch stehen Lehrkräfte vor der Herausforderung, einerseits unterschiedliche Perspektiven einzubeziehen und andererseits darauf zu achten, dass Religionszugehörigkeit nicht pauschal als einzig prägendes Identitätsmerkmal und Erklärungsmuster für Verhalten herangezogen wird.

Ein Jahr nach den ersten Schulschließungen – was hat sich verändert?

Leerer Klassenraum mit gelb gestrichener Wand.

Beim Bildungssalon am 18. März 2021 hat sich die werkstatt.bpb.de-Community mit Nina Toller und Markus Christoph ausgetauscht, die uns während der ersten Phase der Schulschließungen im März und April 2020 im Podcast "Digitales Lehrtagebuch" Rede und Antwort standen.

BKRG Stellungnahme zur Segnung von Partnerschaften 

www.bkrg.de - Angesichts der Absage der Glaubenskongregation, homosexuelle Partnerschaften zu segnen, können wir nicht schweigen. Wir können uns nicht mit dieser Haltung identifizieren. Dialog und Ringen im Glauben prägen unser Wirken als Religionslehrkräfte für und mit jungen Menschen. Insbesondere wird dabei ein Pochen auf Katechismusantworten weder den im Glauben und der Selbstfindung begleiteten Menschen noch der Weiterentwicklung kirchlicher Lehre und aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse gerecht.

Wir wollen vielmehr gegenüber unseren Schüler*innen und Kolleg*innen die Frohbotschaft vertreten, dass das Segensangebot Gottes allen Menschen gilt, die sich verbindlich und vertrauensvoll auf eine Partnerschaft einlassen und diese für Gott öffnen wollen.

Wir setzen uns ein für Respekt und Wertschätzung der Liebe und des Glaubens, die in der Vielfalt geschlechtlicher Orientierungen in jeder Partnerschaft gelebt werden können und denen die liebende Zuwendung der Kirche durch das aufrichtige und bejahende Zeichen der Segnung gleichermaßen nicht verweigert werden darf.

KRGB - Ihre Interessen-vertretung

iHand in Hand Fotolia 41298115

 

RELI
gemeinsam
anpacken

 

Mit über 1000 staatlichen und kirchlichen katholischen Lehrkräften ist der ehrenamtlich geführte Berufsverband in allen bayerischen Diözesen vertreten.

 Was wir tun ...

Diözesanverbände
des KRGB

Der Landesverband Bayern gliedert sich in Diözesanverbände. Der jeweilige Diözesanverband nimmt in Übereinstimmung mit dem Vorstand die Aufgaben des Verbandes im Bereich der Diözese wahr.

-> KRGB Diözesanverbände

Interesse?
Machen Sie mit!

Denn unsere stärkste Seite
sind unsere Mitglieder!

KRGB Flyer 2014 Seite 1

=> KRGB Beitritt und weitere Formulare