Die aktuellesten Nachrichten

Themenwoche Woran glaubst Du? 2017 - Aktion Schulstunde

Themenwoche Woran glaubst Du? 2017 - Aktion Schulstunde

Themenwoche Woran glaubst Du? 11. bis 17. Juni 2017   Aktion Schulstunde "Woran glaubst Du?" Begleitend zur ARD-Themenwoche 2017 "Woran glaubst Du?"...

Der Rundbrief 1/2017 Digital-Ausgabe

Der Rundbrief 1/2017 Digital-Ausgabe

"Der Rundbrief" 1/2017 als Print- und Digital-Ausgabe verfügbar     Sprachlos vor Gott Dokumentation der Landestagung 2016 in der...

„Lasst uns Ostern lernen ...“

„Lasst uns Ostern lernen ...“

„Lasst uns Ostern lernen“ Am Morgen, als es noch dunkel war –nichts zu ahnen vom Geheimnis des Lebens,nur Schrecken, nur Trauer –plötzliches...

Erfahrene Verbandsaktivistin in den Vorstand gewählt

Erfahrene Verbandsaktivistin in den Vorstand gewählt

Langjährig erfahrene Verbandsaktivistin in den Vorstand gewählt Eichstätt/Hirschberg Die Schulleiterin des Beilngrieser Gymnasiums, Oberstudiendirektorin...

Die Zukunft des Religionsunterrichts – Stellungnahmen aus dem BKRG zur aktuellen Kontroverse.

Die Zukunft des Religionsunterrichts – Stellungnahmen aus dem BKRG zur aktuellen Kontroverse.

Die Zukunft des Religionsunterrichts – Stellungnahmen aus dem BKRG zur aktuellen Kontroverse. Ende des vergangenen Jahres ist ein Papier der deutschen...

Weihnachtsbild und -gruß 2016

Weihnachtsbild und -gruß 2016

Liebe Kolleginnen und Kollegen, seit letztem Schuljahr gibt es eine Art Schülerwettbewerb für die Gestaltung unsere Weihnachtskarte an unserem Gymnasium...

  • Themenwoche Woran glaubst Du? 2017 - Aktion Schulstunde

    Themenwoche Woran glaubst Du? 2017 - Aktion Schulstunde

  • Der Rundbrief 1/2017 Digital-Ausgabe

    Der Rundbrief 1/2017 Digital-Ausgabe

  • „Lasst uns Ostern lernen ...“

    „Lasst uns Ostern lernen ...“

  • Erfahrene Verbandsaktivistin in den Vorstand gewählt

    Erfahrene Verbandsaktivistin in den Vorstand gewählt

  • Die Zukunft des Religionsunterrichts – Stellungnahmen aus dem BKRG zur aktuellen Kontroverse.

    Die Zukunft des Religionsunterrichts – Stellungnahmen aus dem BKRG zur aktuellen Kontroverse.

  • Weihnachtsbild und -gruß 2016

    Weihnachtsbild und -gruß 2016

Nachrichten

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

seit letztem Schuljahr gibt es eine Art Schülerwettbewerb für die Gestaltung unsere Weihnachtskarte an unserem Gymnasium Marianum in Buxheim. Heuer hatten die 7. Klassen den Auftrag diese im Stil einer bestimmten Kunstepoche zu gestalten.
Weihnachtskarte Marianum 2016kl
Die Siegerin Anna Grimm wählte die Epoche der Renaissance und legte das nackte Jesuskind in eine Krippe mitten in eine ruinenhafte Umgebung ohne weitere Menschen, umgeben nur mit Stern, Engeln und Esel. Sie begründete ihre Darstellung folgendermaßen: "Jesus ist im Mittelpunkt des Bildes abgebildet, weil seine Geburt ja auch der Grund für Weihnachten ist. Das Licht der Welt wird als Stern symbolisiert und von Engel gehalten, so dass jeder weiß, dass der Heiland auf die Welt gekommen ist. Gott ist bei allen Menschen, auch das Jesuskind war allein, doch Gottes Engel haben ihn beschützt. Der Esel soll die Freude aller Lebewesen darstellen. Das Bild wäre eher ein Fall fürs Jugendamt - ein frisch geborenes Kind ganz allein -aber das Bild ist kein Schnappschuss vom Ereignis, sondern es stellt die geistliche Situation dar."

 

Ein Baby, fast ganz allein. Nackt abgelegt in der Krippe

– Wer tut so was?

Gott!

 

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 6577

Adventskalender 2016

"Denn der HERR ist der Geist;
wo aber der Geist des HERRN ist,
da ist Freiheit." (2 Kor 3,14)

Dieses Zitat aus dem 2. Korintherbrief steht über dem künstlerischem Schaffen von Thomas Werk (www.thomaswerk.de). Von ihm stammt das Titelbild unseres Rundbriefs 2/2015. Seine Arbeiten bilden den Rahmen für den den diesjährigen digitalen Adventskalender des Erzbistums Berlin. Freiheit ist auch das Leitmotiv der Reformation. Deshalb begleiten Sie in diesem Jahr ökumenische Impulse durch die Adventszeit.

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 2722

KRGB - Ihre Interessen-vertretung

iHand in Hand Fotolia 41298115

 

RELI
gemeinsam
anpacken

 

Mit über 1000 staatlichen und kirchlichen katholischen Lehrkräften ist der ehrenamtlich geführte Berufsverband in allen bayerischen Diözesen vertreten.

 Was wir tun ...

Diözesanverbände
des KRGB

Der Landesverband Bayern gliedert sich in Diözesanverbände. Der jeweilige Diözesanverband nimmt in Übereinstimmung mit dem Vorstand die Aufgaben des Verbandes im Bereich der Diözese wahr.

-> KRGB Diözesanverbände

Interesse?
Machen Sie mit!

Denn unsere stärkste Seite
sind unsere Mitglieder!

KRGB Flyer 2014 Seite 1

=> KRGB Beitritt und weitere Formulare