Die aktuellesten Nachrichten

Die Religionslehrerinnen- und Religionslehrerverbände und der synodale Weg der deutschen Bischöfe

Die Religionslehrerinnen- und Religionslehrerverbände und der synodale Weg der deutschen Bischöfe

Die Religionslehrerinnen- und Religionslehrerverbände und der synodale Weg der deutschen Bischöfe Stellungnahme des KRGB zu der Ankündigung eines synodalen...

Doku: Braucht es Religionsunterricht?

Doku: Braucht es Religionsunterricht?

Braucht es Religionsunterricht? Artikel 7 des Grundgesetzes schützt den Religionsunterricht als Schulfach. Ist das noch sinnvoll in einer Zeit, die...

Kardinal Marx: Jugend muss gehört werden

Kardinal Marx: Jugend muss gehört werden

Kardinal Marx: Jugend muss gehört werden „Christus vivit“ ist nun schon seit ein paar Wochen veröffentlicht worden und nun geht es um die konkreten...

Impressionen aus der Ausstellung zum 120-jährigen Jubiläum unseres Verbandes

Impressionen aus der Ausstellung zum 120-jährigen Jubiläum unseres Verbandes

KRGB-Landestagung und Fortbildung mit Festakt zum 120-Jährigen Gründungsjubliäum des KRGBVom 08. Bis 10. November 2018 im Kloster...

Tagungsnachlese: Religion - Auch in Zukunft ein bedeutsames Unterrichtsfach?

Tagungsnachlese: Religion - Auch in Zukunft ein bedeutsames Unterrichtsfach?

"Grund->Richtung: Zukunft des Religionsunterrichts mitgestalten" - KRGB-Landestagung und Fortbildung mit Festakt zum 120-Jährigen Gründungsjubliäum des...

Der Rundbrief 2/2018 Digital-Ausgabe

Der Rundbrief 2/2018 Digital-Ausgabe

"Der Rundbrief" 2/2018 online und bald auch in gedruckter Form im Briefkasten Unser Thema: Auf ein Neues Liebe Kolleginnen und Kollegen, Sie können...

  • Die Religionslehrerinnen- und Religionslehrerverbände und der synodale Weg der deutschen Bischöfe

    Die Religionslehrerinnen- und Religionslehrerverbände und der synodale Weg der deutschen Bischöfe

  • Doku: Braucht es Religionsunterricht?

    Doku: Braucht es Religionsunterricht?

  • Kardinal Marx: Jugend muss gehört werden

    Kardinal Marx: Jugend muss gehört werden

  • Impressionen aus der Ausstellung zum 120-jährigen Jubiläum unseres Verbandes

    Impressionen aus der Ausstellung zum 120-jährigen Jubiläum unseres Verbandes

  • Tagungsnachlese: Religion - Auch in Zukunft ein bedeutsames Unterrichtsfach?

    Tagungsnachlese: Religion - Auch in Zukunft ein bedeutsames Unterrichtsfach?

  • Der Rundbrief 2/2018 Digital-Ausgabe

    Der Rundbrief 2/2018 Digital-Ausgabe

Nachrichten

Absage Religionslehrertag „erfrischend spirituell“

und Verschiebung der Mitgliederversammlung des KRGB mit Wahlen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

weil der ReligionslehrerInnentag in der Diözese Passau  am Mittwoch, 18.4.2018 (siehe Rundbrief 1/2018, S. 34) wegen der Absage des Hauptreferenten leider kurzfristig ausfallen muss, kann auch die Mitgliederversammlung des KRGB mit Wahl in der Diözese Passau am selben Tag nicht stattfinden.
Wir verschieben die Mitgliederversammlung auf Montag, 2.7.2018 von 17:30 bis 19:00 Uhr. Der Ort wird noch bekanntgegegben.

Für die mit dieser Absage verbundenen Unannehmlichkeiten bitten wir um Nachsicht und bedanken uns dafür schon jetzt.

Schöne Grüße, i. A. Wolfgang Lanzinger (KRGB-Geschäftsführung)

 

Mitgliederversammlung des KRGB mit Wahlen im Anschluss an den

Religionslehrertag „erfrischend spirituell“
Ein Tag für staatliche und kirchliche Religionslehrkräfte aller Schularten

Referent: Dr. Wunibald Müller, Theologe, Psychologischer Psychotherapeut

Mittwoch, 18. April 2018, 8:30 - 16:30 Uhr
Spectrum Kirche Passau

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 706

Lehrerabend mit KRGB-Mitgliederversammlung und Wahl
am 20. April 2018

240437 web R by Alisha pixelio.deHerzliche Einladung ergeht zum Lehrerabend mit dem Titel „Neue Antworten für Ijob – die Naturwissenschaften, der liebe Gott und das Leid“ mit Prof. Dr. Gerhard Haszprunar am 20. April 2018 ab 19:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr im KKV Hansa e.V. München (Brienner Str. 39 80333 München).

Die Theodizee-Frage ist eine Grundsatzproblematik des Christentums und erscheint über Jahrhunderte hinweg als die häufigste Begründung, wenn die Existenz eines allmächtigen und gütigen Gottes in Frage gestellt wird. Das Buch Ijob legt an vielfältigen Beispielen nahe, dass das Leid im Wesen der Schöpfung selbst begründet ist. Der Grund für das unschuldige Leiden könnte in der Art und Weise zu suchen sein, wie Schöpfung passiert.  Angesichts der heutigen Kenntnisse über die Gesetzmäßigkeiten von Kosmogenese und Phylogenese ist es daher keine Grenzüberschreitung, wenn sich die Naturwissenschaften in eine der unmittelbarsten Fragestellungen der Theologie einmischen. Im Gegenteil: Aus diesem Blickwinkel heraus ist es möglich, neue Zugänge zur Theodizee-Frage aus den Naturwissenschaften heraus zu finden. Bild: Alisha / pixelio.de

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 657

KRGB - Ihre Interessen-vertretung

iHand in Hand Fotolia 41298115

 

RELI
gemeinsam
anpacken

 

Mit über 1000 staatlichen und kirchlichen katholischen Lehrkräften ist der ehrenamtlich geführte Berufsverband in allen bayerischen Diözesen vertreten.

 Was wir tun ...

Diözesanverbände
des KRGB

Der Landesverband Bayern gliedert sich in Diözesanverbände. Der jeweilige Diözesanverband nimmt in Übereinstimmung mit dem Vorstand die Aufgaben des Verbandes im Bereich der Diözese wahr.

-> KRGB Diözesanverbände

Interesse?
Machen Sie mit!

Denn unsere stärkste Seite
sind unsere Mitglieder!

KRGB Flyer 2014 Seite 1

=> KRGB Beitritt und weitere Formulare