Die aktuellesten Nachrichten

Die Religionslehrerinnen- und Religionslehrerverbände und der synodale Weg der deutschen Bischöfe

Die Religionslehrerinnen- und Religionslehrerverbände und der synodale Weg der deutschen Bischöfe

Die Religionslehrerinnen- und Religionslehrerverbände und der synodale Weg der deutschen Bischöfe Stellungnahme des KRGB zu der Ankündigung eines synodalen...

Doku: Braucht es Religionsunterricht?

Doku: Braucht es Religionsunterricht?

Braucht es Religionsunterricht? Artikel 7 des Grundgesetzes schützt den Religionsunterricht als Schulfach. Ist das noch sinnvoll in einer Zeit, die...

Kardinal Marx: Jugend muss gehört werden

Kardinal Marx: Jugend muss gehört werden

Kardinal Marx: Jugend muss gehört werden „Christus vivit“ ist nun schon seit ein paar Wochen veröffentlicht worden und nun geht es um die konkreten...

Impressionen aus der Ausstellung zum 120-jährigen Jubiläum unseres Verbandes

Impressionen aus der Ausstellung zum 120-jährigen Jubiläum unseres Verbandes

KRGB-Landestagung und Fortbildung mit Festakt zum 120-Jährigen Gründungsjubliäum des KRGBVom 08. Bis 10. November 2018 im Kloster...

Tagungsnachlese: Religion - Auch in Zukunft ein bedeutsames Unterrichtsfach?

Tagungsnachlese: Religion - Auch in Zukunft ein bedeutsames Unterrichtsfach?

"Grund->Richtung: Zukunft des Religionsunterrichts mitgestalten" - KRGB-Landestagung und Fortbildung mit Festakt zum 120-Jährigen Gründungsjubliäum des...

Der Rundbrief 2/2018 Digital-Ausgabe

Der Rundbrief 2/2018 Digital-Ausgabe

"Der Rundbrief" 2/2018 online und bald auch in gedruckter Form im Briefkasten Unser Thema: Auf ein Neues Liebe Kolleginnen und Kollegen, Sie können...

  • Die Religionslehrerinnen- und Religionslehrerverbände und der synodale Weg der deutschen Bischöfe

    Die Religionslehrerinnen- und Religionslehrerverbände und der synodale Weg der deutschen Bischöfe

  • Doku: Braucht es Religionsunterricht?

    Doku: Braucht es Religionsunterricht?

  • Kardinal Marx: Jugend muss gehört werden

    Kardinal Marx: Jugend muss gehört werden

  • Impressionen aus der Ausstellung zum 120-jährigen Jubiläum unseres Verbandes

    Impressionen aus der Ausstellung zum 120-jährigen Jubiläum unseres Verbandes

  • Tagungsnachlese: Religion - Auch in Zukunft ein bedeutsames Unterrichtsfach?

    Tagungsnachlese: Religion - Auch in Zukunft ein bedeutsames Unterrichtsfach?

  • Der Rundbrief 2/2018 Digital-Ausgabe

    Der Rundbrief 2/2018 Digital-Ausgabe

Nachrichten

Kardinal Marx: Jugend muss gehört werden

„Christus vivit“ ist nun schon seit ein paar Wochen veröffentlicht worden und nun geht es um die konkreten Auseinandersetzung mit dem postsynodalen Schreiben des Papstes zur Jugendsynode von Oktober 2018. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat darüber unter anderem mit Schülern der Deutschen Schule Rom gesprochen.
Vier Schüler stellten dem Gast aus München Fragen. Es ging um biographische, theologische und auch kirchenpolitische Themen. Kardinal Marx ging auch auf die Ergebnisse der Jugendsynode und auf die Apostolische Exhortation „Christus vivit“ von Papst Franziskus ein. Die Bischofssynode zum Thema Jugend habe eines gezeigt, so Kardinal Marx: die Kirche muss verstärkt auf die Jugend hören, statt sie nur belehren zu wollen ...

...

Kardinal Marx hält die Aufarbeitung der kirchlichen Missbrauchsfälle für das Gebot der Stunde. Das sagte er bei einem Gespräch mit Schülern in Rom. „Das ist wie bei der Emanzipation der Frau: Jahrhundertelang war das kein Thema, doch dann kommt ein Punkt in der Geschichte, wo man sagt: Das ist jetzt vorbei!“

Der ganze Artikel auf:

https://www.vaticannews.va/de/kirche/news/2019-04/kardinal-reinhard-marx-jugend-deutsche-schule-rom-christus-vivit.html

 

Kommentar (0) Aufrufe: 154

"Grund->Richtung: Zukunft des Religionsunterrichts mitgestalten" - KRGB-Landestagung und Fortbildung mit Festakt zum 120-Jährigen Gründungsjubliäum des KRGB vom 08. Bis 10. November 2018 im Kloster Münsterschwarzach

Tagungsnachlese und Meldungen

Religion - Auch in Zukunft ein bedeutsames Unterrichtsfach?

Ein Interview mit Frau Prof. Dr. Claudia Gärtner zur Bedeutung des RU im Kontext unserer Tagung

Münsterschwarzach Wie sieht die Zukunft des Religionsunterrichts in Deutschland aus? Hat er überhaupt eine Zukunft? Mit diesen und vielen anderen Fragen beschäftigten sich von Donnerstag bis Samstag letzter Woche rund 150 Religionslehrer aus Bayern. Der Verband katholischer Religionslehrer und Religionslehrerinnen an den Gymnasien in Bayern (KRGB) hatte ins Kloster Münsterschwarzach eingeladen. Professorin Dr. Claudia Gärtner von der Technischen Universität Dortmund hielt einen Gastvortrag. Sie ist von der Relevanz und Notwendigkeit des Religionsunterrichts überzeugt. „Mehr denn je.“

Warum ist der Religionsunterricht auch im Jahr 2018 noch bedeutsam?

Claudia Gärtner: Der Religionsunterricht bietet in der Schule einen Ort, um über Gott und die Welt ins Gespräch zu kommen. Es geht dort um Sinnsuche, um religiöse Orientierung, aber auch zum Beispiel um die Würde des Menschen und um unsere Verantwortung für die Schöpfung. Also auch um hochaktuelle gesellschaftliche Themen. Es bleibt dem Religionsunterricht vorbehalten, diese Werte an unsere jungen Menschen weiterzugeben.

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 829

KRGB - Ihre Interessen-vertretung

iHand in Hand Fotolia 41298115

 

RELI
gemeinsam
anpacken

 

Mit über 1000 staatlichen und kirchlichen katholischen Lehrkräften ist der ehrenamtlich geführte Berufsverband in allen bayerischen Diözesen vertreten.

 Was wir tun ...

Diözesanverbände
des KRGB

Der Landesverband Bayern gliedert sich in Diözesanverbände. Der jeweilige Diözesanverband nimmt in Übereinstimmung mit dem Vorstand die Aufgaben des Verbandes im Bereich der Diözese wahr.

-> KRGB Diözesanverbände

Interesse?
Machen Sie mit!

Denn unsere stärkste Seite
sind unsere Mitglieder!

KRGB Flyer 2014 Seite 1

=> KRGB Beitritt und weitere Formulare