Diözese München-Freising aktuell

IMG 5069

„50 Jahre Zweites Vatikanisches Konzil – Impulse für den Lernbereich Kirchengeschichte“

Freisinger KRGB-Diözesantagung 10./11.11.2011

Die Krise, die unsere Kirche derzeit durchmacht, legt immer wieder die Rückbindung an das vor 50 Jahren von Johannes XXIII. einberufene II. Vatikanische Konzil und dessen wegweisende Beschlüsse nahe. Mit dieser Thematik befasste sich auch die im zweijährigen Turnus auf dem Freisinger Domberg stattfindende Tagung des KRGB-Diözesanverbands München-Freising. Dafür konnte Hans Forster, der Beauftragte des Schulreferats für die Lehrerfortbildung, hochkarätige Fachleute als Referenten gewinnen.

 

Datei(en) zum Download:
Diese Datei herunterladen (Hans Maier Die Katholiken und die Demokratie.pdf)Hans Maier Die Katholiken und die Demokratie.pdf[Prof. Dr. Hans Maier „Katholiken und Demokratie. Von der Französischen Revolution zum Zweiten Vatikanischen Konzil“]177 kB2845 Downloads
Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 4465

Fortbildungsveranstaltung für katholische Religionslehrkräfte an Gymnasien in der Erzdiözese München und Freising in Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum der Erzdiözese München und Freising

10. – 11. November 2011

Domberg, Kardinal-Döpfner-Haus, 85354 Freising

50 Jahre Zweites Vatikanisches Konzil – Impulse für den Lernbereich Kirchengeschichte

 

Datei(en) zum Download:
Diese Datei herunterladen (MunchenTagung2011_Anmeldung.doc)MunchenTagung2011_Anmeldung.doc[Anmeldeformular Jahrestagung München 2011]85 kB1024 Downloads
Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 3478

KRGB-Stabübergabe 2009 in der Erzdiözese München-Freising

Stabübergabe bei der Diözesanversammlung 2009 in Freising:
Der scheidende Vorsitzende Claus Pichler (l.)
zusammen mit der stellv. Bundesvorsitzenden Monika Richardt
und dem "Neuen", Wolfgang Lanzinger.

 

Vorstand 2009:

  • 1. Vorsitzender: Wolfgang Lanzinger, Gymnasium Dorfen (wolfgang.lanzinger @ googlemail.com)
  • 2. Vorsitzende: verwaist
  • Schriftführer: Msgr. Dieter Olbrich (Ludwigsgymnasium München)

 

Kommentar (0) Aufrufe: 3776