Diözese Eichstätt aktuell

Forbildungsveranstaltung für katholische Religionslehrer(innen) an Gymnasien im Bereich der Diözese Eichstätt 2014

"Wirtschaftsethische Fragestellungen in einer globalisierten Welt"

07.-08.03.2014, 14:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Bistumshaus Schloss Hirschberg

Wie funktioniert Wirtschaft? (R. Lacher, OStD a.D.)
Wie kann einer von uns glücklich sein, wenn alle anderen traurig sind? (P. Dr. J. Alt, SJ)

 

Kommentar (0) Aufrufe: 2570

Jahrestagung mit Neuwahlen

Die Jahrestagung findet im Februar 2013 auf Schloss Hirschberg statt zum Thema

„Litur­gie und schulische Lebenswelten"

15. Februar 2013   - 16. Februar 2013 Beginn: 15.00 Uhr

 

Im Rahmen der KRGB-Mitgliederversammlung ist der

Vorstand neu zu wählen!

– Kandidatenvorschläge sind herzlich willkommen!

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 3502

Fortbildung der Religionslehrer an Gymnasien in der Diözese Eichstätt 19./20.02.2010 - Schloss Hirschberg

Der biblische Monotheismus. Genese - Profil - Relevanz

Hirschberg2010Genese
Genese
Hirschberg2010Profil
Profil
Hirschberg2010Relevanz
Relevanz

 
39 Religionslehrkräfte für Gymnasien aus der Diözese Eichstätt trafen sich unter der Leitung von Herrn Domdekan Klaus Schimmöller auf Schloss Hirschberg zur jährlichen Fortbildung. Herr Prof. em. Dr. Erich Zenger (Münster) zeigte in mehreren Vorträgen Israels Weg zum Monotheismus auf. Er besprach dabei u.a. die Besonderheit des Gottesnamens, das Thema der Gewalt in Namen Gottes sowie die neue Debatte um Monotheismus und Atheismus.


Im Rahmen der Fortbildung fand auch die jährliche Tagung des Verbandes der Religionslehrer an Gymnasien, KRGB, statt. Inhaltlich ging es u.a. um die Planung von Tagen der Orientierung, um Materialien für den Religionsunterricht und um die Gestaltung der Seminare in der neuen Oberstufe.
 
  

Hirschberg2010Gesamt

Kommentar (0) Aufrufe: 4092

Fortbildung der Religionslehrer an Gymnasien in der Diözese Eichstätt 27./28.02.2009 - Schloss Hirschberg

Thema: Der Religionslehrer als Erzieher

  • Vom Handeln in der richtigen Haltung. Impulse für ethisches Handeln im Schulalltag (Frau Professorin Dr. Barbara Staudigl)
  • Haltungen im Umgang mit Konflikten unter Schülern - schulpsychologische Perspektiven (Herr OStR Stephan Reuthner)
  • Unterrichtliche Möglichkeiten zur Bewältigung von Schülerkonflikten mit Hilfe moderner Medien (Herr OStR Franz Hertle)
  • Umgang mit Todesfällen in der Schule (Herr Hans Seidl)

 

Anregungen für P- und W-Seminare in K (Powerpoint):

Seminare in K Hirschberg 2009

Kommentar (0) Aufrufe: 4025