Impuls aus dem Landeskomitee der Katholiken in Bayern:

christliche Positionen zu gesellschaftlichen und politischen Fragen

LandeskomiteeDK logo

Die vor uns liegenden Wahlen zum Bayerischen Landtag und zum Deutschen Bundestag im September dieses Jahres fordern uns als engagierte Laien heraus. Im Sinn der Weltverantwortung können wir in der Pfarrgemeinde, im Pfarrverband oder im Dekanat sowie in unserem Verband oder in weiteren kirchlichen Organisation die Zeit vor den Wahlen nutzen, um mit den zukünftigen Entscheidungsträgern auf allen Ebenen über christliche Positionen zu gesellschaftlichen und politischen Fragen ins Gespräch zu kommen.

Dazu hat das Landeskomitee der Katholiken in Bayern, bei dem wir als KRGB in diesem Zusammenschluss der katholischen Räte und Verbände ebenfalls Mitglied sind, den beiliegenden Forderungskatalog erstellt. Er bietet Ihnen Impulse, um bestimmte inhaltliche Fragen aufzugreifen. Er ist aufgrund der inhaltlichen Diskussionen der vergangenen Jahre im Landeskomitee und in seinen Sachausschüssen zustande gekommen. In erster Linie sind die Forderungen an politische Mandatsträger, Regierungseinrichtungen und gesellschaftliche Organisationen adressiert, die in unserem Land Entscheidungen für das Gemeinwohl treffen oder anderweitig Einfluss ausüben. Gern entsprechen wir der Bitte des Präsidiums des Landeskomitees diese Fragen und Forderungen aus sieben Politikfeldern auch an unsere Mitglieder weiterzugeben und leisten damit auch einen kleinen, aber wichtigen Beitrag zur aktiven Mitwirkung an der repräsentativen Demokratie und konkret zur Wahlbeteiligung.

Intensiv hat sich das Landeskomitee in jüngster Zeit mit der Frage nach Migration und Integration von Menschen nichtdeutscher Herkunft beschäftigt. In diesem weiten Feld haben Christen eine besondere Aufgabe angesichts des christlichen-biblischen Blicks auf den Menschen und der Gastfreundschaft, zu der uns die Heilige Schrift immer wieder auffordert.

Wir würden uns freuen, wenn Sie mit den beigefügten Forderungen auch in Ihrem Verantwortungsbereich die Diskussion wichtiger gesellschaftlicher Fragen aus christlicher Perspektive in Gang bringen und Menschen zum Handeln aus dem Geist Jesu Christi anstiften könnten.

Freundliche Grüße

Ihr KRGB Landesvorsitzender P. Staufer

Datei(en) zum Download:
Diese Datei herunterladen (Forderungskatalog Wahlen 2013 Beschlussfassung.pdf)Forderungskatalog Wahlen 2013 Beschlussfassung.pdf[Landeskomitee der Katholiken in Bayern Forderungskatalog zu den Wahlen 2013]52 kB910 Downloads
Du hast nicht die Berechtigung Kommentare zu sehen oder zu schreiben